Borderhole

USA / Kolumbien 2017, Experimentalfilm, DCP, Farbe, 14'
Regie
Amber Bemak, Nadia Granados
Kontakt
Weltvertrieb Collectif Jeune Cinema | www.cjcinema.org
Synopsis

Borderhole spielt in einem mythischen Grenzgebiet zwischen Kolumbien und den USA. Der Film erforscht Imperialismus, Globalisierung durch Popmusik, und die Choregrafie von Frauenkörpern in Bezug auf soziopolitische- und Ökosysteme.

Teil 2 der Trilogie von Amber Bemak & Nadia Granados

So, 13.09.2020 19:15 Uhr, Filmpalette, Tickets