Zweimal Leben | Two Lives

DDR 1984
Regie
Redaktion Martina Liebnitz
Kontakt
(c) Bundesarchiv-Filmarchiv | www.bundesarchiv.de

 

Synopsis

Ganz im Sinne des SFD-»Filmdokuments« hebt Zweimal Leben im Vorspann seine wissenschaftlichen Merkmale hervor: »Zwei Frauen erzählen aus ihrem Leben. Beide blicken auf mehr als siebzig Lebensjahre zurück. Ihr bisheriges Leben, ihr Alltag, so sagen sie, war nicht außergewöhnlich. Viele hätten Ähnliches erlebt.«

Der Anspruch des Typischen, der hier betont wird, äußert sich in einer Suche nach biograschen Strukturen. Das Heranwachsen zweier Frauen aus einer Generation in derselben Straße, der Kriegsalltag in Berlin bis hin zum Überleben in der zerstörten Stadt 1945 – immer wieder werden Fragen und Antworten parallel geschnitten und damit vergleichbar gemacht.

Fokus: IN CONTROL... of the situation / Alles unter Kontrolle

Redaktion Martina Liebnitz
DDR
1984
Dokumentarfilm
2017
1234567-> Sektion