Berlin-Milieu. Ackerstraße 1973

DDR 1973 | Redaktion Veronika Otten
Regie
Veronika Otten
Kontakt
(c) Bundesarchiv-Filmarchiv | www.bundesarchiv.de

 

Synopsis

Sichtbares Zeichen, dass die SFD ihr Privileg nutzte, Tabuthemen zu dokumentieren, ist das Filmdokument Berlin-Milieu. Ackerstraße 1973 in der Redaktion Veronika Ottens. Die Redakteurin porträtiert hier den Lebensalltag von Berliner*innen, die im Grenzgebiet leben, zeigt detaillierte, tonlose Aufnahmen von DDR-Grenzsicherungsanlagen und kurze Einblicke, so ein Zwischentitel, in »asoziales Milieu«. Nicht nur die Filmbilder von Ackerstraße, sondern auch ihre Präsentation ohne Kommentar und andere rezeptionslenkende Mittel waren für zeitgleiche DEFA- und Fernsehproduktionen undenkbar.

Fokus: IN CONTROL... of the situation / Alles unter Kontrolle

Veronika Otten
DDR
1973
Dokumentarfilm
2017
1234567-> Sektion