Filmeinreichung IFFF 2018

Das IFFF Dortmund | Köln präsentiert auch 2018 ein umfassendes Programm mit rund 100 Filmen von Regisseurinnen aus aller Welt.
Für die Ausgabe 2018 in Köln können Filme für folgende Sektionen eingereicht werden:


Internationaler Debüt-Spielfilmwettbewerb
(dotiert mit 10.000 Euro)
Der erste frei produzierte Spielfilm oder Abschlussfilme die nach April 2016 fertig gestellt wurden.
Einreichfrist endete am 21. Dezember 2017
Reglement

Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen
(dotiert mit 5.000 Euro)
Alle Genres und Längen. Abschlussfilme von Bildgestalterinnen und Filme aus den ersten beiden Jahren nach Abschluss eines Studiums.
Einreichfrist: 31. Januar 2018
Einreichformular | Reglement

Panorama
Alle Genres und Längen. Filme, die nach April 2016 fertig gestellt wurden.
Einreichfrist endete am 6. November 2017
Reglement

begehrt! – filmlust queer
Alle Genres und Längen. Aktuelle Lesben-, Trans*, Inter* und Queer-Filme, die nach April 2016 fertig gestellt wurden.
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Trans*, Inter*, Cis, Genderqueer (Keine Cis-Männer, es tut uns sehr leid!) eingeladen sind, Filme einzureichen.
Einreichfrist endete am 30. November 2017
Reglement


Wie Sie Ihren Film einreichen:

Bitte füllen Sie das Einreichformular aus und senden Sie uns Ihren Film auf DVD an unsere Dortmunder Adresse. Alternativ dazu können Sie im Einreichformular einen Link zu einem online-screener angeben.

Jeder Film kann nur für eine Sektion eingereicht werden.

Wichtig:
Die Einreichung ist erst abgeschlossen, sobald uns der entsprechende Film als DVD oder als online-screener vorliegt! Sie bekommen eine Bestätigung über die Einreichung per E-Mail.

IFFF Dortmund | Köln
c/o Kulturbüro Stadt Dortmund
Küpferstr. 3
44122 Dortmund
Tel +49 231 5025 162
Fax +49 231 5025 734
info [ a t ) frauenfilmfestival.eu

Wir freuen uns auf Ihre Filme!