Desert Miracles

Deutschland 2015, 12', Kurzfilm
Regie
Miriam Gossing, Lina Sieckmann
Kontakt
Lina Sieckmann

 

Synopsis

Eine ökonomisierte Architektur der Sehnsucht: In 22 Tableaus meditiert Desert Miracles über die Interieurs verschiedener Hochzeitskapellen im US-Bundesstaat Nevada. Eine weibliche Stimme aus dem Off trägt einen ambivalenten Liebesbrief vor, in dessen Verlauf sie sich mit den Herausforderungen moderner Beziehungen in einer anhaltenden Balance zwischen Selbstverwirklichung und Optimierung konfrontiert sieht. Der Text basiert auf Originaleinträgen anonymer Posts in US-Hochzeitsforen.

Panorama: Lange Filmnacht

Lina Sieckmann, Miriam Gossing
Deutschland
2015
Kurzfilm, Experimentalfilm
2016
1234567-> Sektion