Dear Lorde

Kanada 2015, 27', Kurzfilm
Regie
Emily Vey Duke, Cooper Battersby
Kontakt
Vtape | www.vtape.org

 

Synopsis

Die Knochensammlerin Maxine Rose, eine 14-jährige Teenagerin, sucht die Bestätigung ihrer Idole, darunter die Primatologin Jane Goodall, der Comedian Louis C.K. oder Bischof Desmond Tutu. Der neuseeländischen Popsängerin Lorde schickt sie ein Bild, das sie aus Knochen gemacht hat. Die wichtigste Forderung enthält aber ihr Brief, den sie allen schreibt: »Ich verdiene es, gehört zu werden.« Eine vielschichtige, frische und ehrliche Arbeit über das Bedürfnis, sichtbar zu sein.

Panorama: Lange Filmnacht

Emily Vey Duke, Cooper Battersby
Kanada
2015
Kurzfilm, Experimentalfilm
2016
1234567-> Sektion