Don't Get Me Wrong (Nu te supara, dar...)

Rumänien 2007, Dokumentarfilm, 50' | Regie, Buch Adina Pintilie | Bildgestaltung Sorin Gociu | Schnitt, Ton Ligia Smarandache | Produktion, Verleih Aristoteles Workshop Association

Synopsis
Alexander: Ich bin ein übernatürliches Wesen.
Ocsy: Das ist ... Ich glaube es nicht ... Ich glaube es nicht. Ich kann das nicht glauben, nimm's mir nicht übel, aber das kann nicht sein.
Alexander: Nimm's mir nicht übel, aber ich werde es dir erklären. Ich kann durch diese Wellen kommunizieren. Verstehst du diese Phänomene?
Ocsy: Ich verstehe sehr gut ...
Alexander: Und auf diese Weise kann ich den Regen mit meinem Denken beeinflussen.
Ocsy: Ja, ja ...

In ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm NU TE SUPARA, DAR... begleitet Adina Pintilie zwei Psychiatrie-Patienten, die ihr Tagwerk mit Anmut und Würde vollbringen. Alexander kann den Regen stoppen und rechnet fest mit dem Physik-Nobelpreis, Ocsy fegt täglich die Kirchentreppe und spricht mit dem Herrgott persönlich. Die Tage vergehen zwischen Routine und endlosen Gesprächen über das Leben, den Tod und die Wettervorhersage.
Eine Welt, in der die Zeit so verrinnt, wie Steine aufeinander fallen - ein sich selbst genügendes Universum mit Regeln, die sich der allgemeinen Logik verweigern. Was ist normal und was nicht? Scheinbar absurde Tätigkeiten bekommen eine andere, zutiefst emotionale Bedeutung. In den sich wiederholenden Äußerungen Alexanders und Ocsys erkennen wir uns manchmal selbst.

NU TE SUPARA, DAR... entstand in nur acht Tagen im Rahmen eines Workshops der "Aristoteles Workshop Association", einer von ARTE unterstützten Organisation, die den Nachwuchs im Dokumentarfilm Mittel- und Osteuropas fördert.

 

Biographie
Adina Pintilie wurde 1980 in Bukarest geboren. Dort studiert sie seit 2001 an der Staatlichen Universität für Theater und Film I. L. Caragiale Drehbuch, Filmgeschichte und Regie. Sie nahm an diversen internationalen Workshops und Pitchings teil, unter anderem beim Talent Campus Berlin und Sarajevo. Nach einigen Kurzfilmen ist Nu te supara dar... Adina Pintilies erster längerer Film.

Adina Pintilie
Rumänien
2007
Dokumentarfilm
2008
Panorama