Present Tense | Şimdiki Zaman

Türkei 2012, Spielfilm, 110’ | Regie Belmin Söylemez | Buch Belmin Söylemez, Haşmet Topaloğlu | Bildgestaltung Peter Roehsler | Schnitt Ali Aga, Belmin Söylemez | Ton, Musik Cenker Kökten | Darsteller_innen Sanem Öge, Şenay Aydın, Ozan Bilen, Suat Oktan, Nesrin Yıldırım | Produktion Haşmet Topaloğlu | Produktion Filmbüfe Film Production

Mina ist in Schwierigkeiten. Sie ist geschieden, hat keinen Kontakt zu ihrer Familie und steht kurz davor, aus ihrer Wohnung zu fliegen. Ihr großer Traum ist, in die USA auszuwandern. Dafür braucht sie Geld und ein Visum. Also nimmt sie in einem Café in Istanbul einen Job als Kaffee- satzleserin an. Überraschend erfolgreich projiziert sie ihre eigenen Frustrationen und Sehnsüchte auf die Kundinnen. Ihre Arbeitskolleginnen und der Chef des Cafés versuchen indes, sie aus ihrem Schneckenhaus herauszulocken. Ein leiser Film über ein Land im Umbruch.

In Kooperation mit Türkisches Filmfest Ruhr.

Biografie
Belmin Söylemez wurde in Istanbul geboren. Sie arbeitete als Copy- Writer, Redakteurin und Produzentin für Fernsehanstalten wie das Studio Istanbul der ARD und die unabhängige Presseagentur Istanbul der British Broadcasting Association. Sie war Regisseurin und Produzentin von Musik-Videos und Werbefilmen. Ihre Kurzfilme und Dokumentationen wurden zum Beispiel auf Festivals in Toronto, Göteborg oder Sarajevo gezeigt und erhielten nationale wie internationale Auszeichnungen. Auch Museen und Fernsehanstalten wie ARTE France/Deutschland, SVT Schweden oder SBS Australien zeigten ihre Arbeiten. Şimdiki Zaman ist Belmin Söylemez erster Spielfilm.

Belmin Söylemez
Türkei
2012
Spielfilm
2014
Fokus: Türkei