New Report

USA 2005, 12’ | Regie, Darsteller_innen, Realisation Wynne Greenwood, K8 Hardy | Vertrieb Video Data Bank Chicago

Wynne Greenwood und K8 Hardy arbeiten als Reporter_innen beim feministischen Nachrichtensender WKRH, dessen Slogan »Schwanger mit Information« ist. Als Henry Irigaray (Hardy) und Henry Stein-Acker-Hill (Greenwood) untersuchen die beiden lesbisch-feministischen Künstlerinnen, wie Nachrichten entstehen und wie diese rezipiert werden. Dabei setzen sie Orte, Krisen und Geschichten, die öffentliche Aufmerksamkeit verdienen, in ein neues Licht.

Biografien
Wynne Greenwood ist eine queer-feministische Künstlerin, die mit Video, Performance, Musik, Skulptur und Installation arbeitet. Nach dem Studium der Videoproduktion und Kunstgeschichte begann sie 1999 als Performerin der Kunst-Band tracy + the plastics. K8 Hardy ist Künstlerin und Performerin. Ihre Arbeiten finden sich in Ausstellungen weltweit. Sie ist Mitgründerin des queer-feministischen Kollektivs LTTR und organisiert Performances, Events und Screenings. Seit 1998 produziert Hardy Experimentalfilme und -videos.

Wynne Greenwood, K8 Hardy
USA
2005
Kurzfilm
2014
begehrt! - filmlust queer