Boreas | Poyraz

Türkei 2006, 13’ | Regie, Buch Belma Baş | Bildgestaltung Mehmet Zengin | Schnitt Berke Baş | Ton Ismail Karadas ̧ | Musik Erdem Helvacıoğlu | Darsteller_innen Seyma Uzunlar, Sevinç Baş, Oktay Kaptan, O. Rüştü Baş, Müjgan Öztürk | Produktion filmik productions

Ein Kind lebt mit seinen älteren Verwandten in einem abgelegenen alten Haus in den Bergen. Verschwiegen beobachtet es die tägliche Routine bäuerlichen Lebens und kommt dabei erstmals in Berührung mit den Geheimnissen um Leben und Tod.

In Kooperation mit Türkisches Filmfest Ruhr.

Biografie
Belma Baş
 wurde 1969 im türkischen Ordu geboren und machte 1992 ihren Bachelor in Englischer Literatur an der Universität von Istanbul. Seit 1990 arbeitet sie als Übersetzerin für Literatur. Von 1991 bis 1998 war sie außerdem Managerin für internationale Beziehungen und Festivalorganisatorin für türkische Filminstitutionen und gehörte dem Komitee an, das türkische Filme für die Festivals in Cannes und Montreal vorschlug. Ihr Debüt-Kurzfilm Poyraz wurde 2006 beim Festival de Cannes uraufgeführt, ihr Spielfilmdebüt Zefir gewann 2012 den Debütspielfilmwettbewerb des IFFF Dortmund | Köln.

Belma Baş
Türkei
2006
Kurzfilm
2014
Fokus: Türkei