2011 12 30

Schweden 2013, 3’ | Regie, Buch, Bildgestaltung, Schnitt Leontine Arvidsson | Ton Jan Alvermark | Produktion HB Hinden, MinMamma produktion AB | Swedish Film Institute

»Mich interessieren Beziehungen, die Art wie wir mit Verschiedenheiten und Angleichung umgehen und die Kluft zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten.«

Leontine Arvidsson

Eine nackte Frau mit einem Filzstift.

Biografie
Leontine Arvidsson, geboren 1974 in Göteborg, Schweden, ist Künstlerin und Filmemacherin. Nach Studien an der Stockholm Film School arbeitete sie zunächst fünf Jahre im Studio 24 für den schwedischen Regisseur Roy Andersson und als Cutterin bei verschiedenen Kurzfilmen. 2009 begann sie ein Studium am Royal Institute of Stockholm, das sie zurzeit mit dem Master in Kunst beendet. Gemeinsam mit Kira Carpelan besitzt sie die Produktionsfirma Min-Mamma in Stockholm.

Leontine Arvidsson
Schweden
2013
Kurzfilm
2014
Panorama