Die Filme

Rock the Casbah
F/Mar 2012, Regie: Laïla Marrakchi

Panorama Langfilme

Dangerous Acts Starring the Unstable Elements of Belarus
R: Madeleine Sacker, GB/BY/USA 2013, 76’, Dok Hinter den Kulissen des Belarus Free Theatre, das Europas letzter Diktatur Paroli bietet.

Schnee von gestern
R: Yael Reuveny, D/ISR 2013, 96’, Dok
Yael Reuveny erzählt die Geschichte von Peter Schwarz, dem verschollen geglaubten Bruder ihrer Großmutter.

For Those Who Can Tell No Tales
R: Jasmila Zbanic, B&H 2013, 72’, Spielfilm
„Ich wollte etwas machen zum Andenken an den Krieg vor 20 Jahren, weil für mich, die ich in Sarajewo lebe, dieser Krieg gestern stattfand.” (J. Zbanic)

Fragile
R: Vidi Bilu, ISR 2013, 104’, Spielfilm
Eine Familie im Jerusalem des Jahres 1966. Die Mutter beschließt sich nicht länger in Tagträume zu flüchten, sondern ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Mara Mattuschka – Different Faces of an Anti-Diva
R: Elisabeth Klocker, A 2013, 90’, Dok
Porträt der österreichischen Naturgewalt Mara Mattuschka - Malerin, Schauspielerin, Filmemacherin, Performancekünstlerin, Professorin und Sängerin.

My Love Awaits Me by the Sea
R: Mais Darwazah, JOR/D/PAS/QA 2013, 80’, Essayfilm
Essay über die erste Reise der Regisseurin in ihre Heimat Palästina.

Noor
R: Çagla Zenciri, F/PAK 2012, 79’, Spielfilm
Noor will ein Mann sein. Ein queeres Roadmovie in Pakistan, freiheitsliebend und poetisch.

Perfect Garden
R: Mara Mattuschka A 2013, 80’, Essayfilm
Mara Mattuschka setzt Chris Harings Tanz-Choreografien in erfindungsreichen Kameraeinstellungen filmisch um.Perfect Garden ist eine Utopie, perfekt stilisiert.

Rock the Casbah
R: Laila Marrakchi, F/MAR 2012, 100’, Spielfilm
Sommer in Tanger. Eine Familie kommt nach dem Tod des Patriarchen zusammen. Stimmungsbild einer marokkanischen Oberschicht-Familie im Umbruch.

The Visitor
R: Katarina Schröter, NL/D 2013, 74’, Dok
The Visitor ist eine stille Person in Gestalt der Regisseurin selbst, die durch die Straßen der Mega-Citys streunt und Zufallsbegegnungen provoziert.

Top Girl oder La déformation professionnelle
R: Tatjana Turanskyj, D 2014, 94’, Spielfilm
Teil 2 von Turanskyjs Trilogie über Frauen und Arbeit beschäftigt sich mit der Prostitution als Beruf und moderne Dienstleistung – Julia Hummer als Sexarbeiterin Jacky.

Touch
R: Shelly Silver, USA 2013, 70’, Essayfilm
Nach 50 Jahren kehrt ein Mann nach Chinatown zurück, um sich um seine sterbende Mutter zu kümmern. Er ist Bibliothekar und Protokollant, ein schwuler Mann, ein Beobachter, ein Darsteller.

Vulva 3.0 – Zwischen Tabu und Tuning
R: Claudia Richarz, Ulrike Zimmermann, D 2014, 78’, Dok
In Vulva 3.0. geht um die Repräsentation und die Modellierungen des weiblichen Genitals, anatomische Irrtümer sowie die Schönheit und Einzigartigkeit des weiblichen Wollustorgans.

 

Panorama - kurze und mittellange Filme

2011 12 30
R: Leontine Arvidsson, S 2013, 3’

A Unique Boutique
R: Shana Moulton, USA 2013, 10’, Animation

Armenia – Invisible Country
R: Mariam Ohanyan, ARM 2013, 11’, Dok

Bann
R: Nina Könnemann, D 2012, 8’, Dok

Beyoncé
R: Lisa Dreykluft, D 2013, 5’, Dok

blind date | Mama
R: Catrine Val, Lit 2013, 7’

Chiri/Trance
R: Naomi Kawase, J 2012, 45’, Dok

DNA-Dreams
R: Bregtje van der Haak, NL 2012, 54’, Dok

Domestic Karaoke
R: Inès Rabadán, B 2013, 35’

Dusty Stacks of Mom: The Poster Project
R: Jodie Mack, USA 2013, 41’, Experimentalfilm

Giant
R: Salla Tykkä, FIN/RO 2014, 13’, Dok

Glistening Thrills
R: Jodie Mack, USA 2013, 8’, Experimentalfilm

Grandpère
R: Kathrin Hürlimann, CH 2013, 6’, Animation

Here is Everything
R: Emily Vey Duke und Cooper Butterby, CND 2013, 14’, Animation

Humanité, année zéro
R: Florence Gatineau-S Bex, F 2013, 7’, Experimentalfilm


Jackson/Marker 4 a.m.
R: Ruth Beckermann, A 2012, 4’, Dok

Joanna
R: Aneta Kopacz, PL 2013, 45’, Dok

Karmok
R: Rannvá Káradóttir, Marianna Mørkøre, Faröer 2012, 7’, Tanzfilm

Let Your Light Shine
R: Jodie Mack, USA 2013, 3’, Experimentalfilm

Majubs Reise
R: Eva Knopf, D 2013, 48’, Dok

My Father’s Facebook
R: Erige Sehiri, F/PAL/UAE 2012, 21’, Dok

Nation Estate
R: Larissa Sansour, PAL/DK 2012, 9’, SciFi

New Fancy Foils
R: Jodie Mack, USA 2013, 12’, Experimentalfilm

Pam Pam
R: Maria Duncker, FIN 2013, 1’, Experimentalfilm


Personal Semiotics of War
R: Masa Hilcisin-Dervisevic, CZ 2013, 10’, Dok

Pigs in Progress
R: Kerstin Honeit, D 2013, 12’, Experimentalfilm

Postcards
R: Ana Husman, HR 2013, 24’, Experimentalfilm

Signs of a City
R: Johanna Reich, D 2013, 6’, Installation

Tante Elfi bastelt. Der Kolibri
R: Lia Juresch, A 2012, 15’

Undertone Overture
R: Jodie Mack, USA 2013, 11’, Experimentalfilm

Virtuos Virtuell
R: Maja Oschmann, Thomas Stellmach, D 2013, 8’, Animation

Working to Beat the Devil
R: Chu-Li Chewring, Adam Gutch, GB 2014, 30’

 

Programmübersicht