Barbee Butcher

Frankreich/Tschechische Republik/Niederlande 2009, 1' | Regie, Buch, Produktion Sophie Laguës | Bildgestaltung, Schnitt, Ton Sophie Laguës, Bas Van Huizen, Ales Suk

Synopsis
Amüsante Knet-Animation über ein grünes Monster, das Stück für Stück eine Barbie-Puppe auseinandernimmt, um sich selbst mithilfe der „Ersatzteile“ in eine Femme Fatale zu verwandeln – mit unerwartetem Ausgang. Barbee Butcher läuft im Programm des Festivals in der Langen Filmnacht.

 

Biographie
Sophie Laguës wurde 1973 geboren. Nach einem Hochschulabschluss in Philosophie und Deutscher Literatur wandte sie sich dem Filmemachen und insbesondere dem Trickfilm zu. Sie studierte an der FAMU, der Film und Fernsehschule der Akademie für Darstellende Künste Prag, sowie an der Hochschule für Kunst Utrecht (HKU). Barbee Butcher ist ihr zweiter Film.

Sophie Laguës, Lagues
Frankreich, Tschechische Republik, Niederlande
2009
Animationsfilm, Kurzfilm
2009
Fokus: Freiheit