Sniegs

Lettland 2012, Dokumentarfilm, 34’ | Regie, Buch Laila Pakalnina | Bildgestaltung Uldis Cekulis, Valdis Celminš, Krišs Rozinš, Uldis Jancis | Schnitt Krišs Rozinš, Gatis Belogrudovs | Produktion Uldis Cekulis, VFS Films | Weltvertrieb National Film Centre of Latvia

Wie kann man Skifahren in einem Land ohne Berge? Skiverrückte Letten haben dafür eine Lösung gefunden: Sie springen von Dächern oder lassen sich von Mopeds durch den Schnee ziehen. Sniegs ist ein Porträt von Wintersportlern, die ihrer Leidenschaft frönen – gegen natürliche Widerstände und gegen alle Logik.


Biografie
LAILA PAKALNINA wurde 1962 geboren und studierte in Moskau Fernsehjournalismus und Filmregie. Sie hat zahlreiche Dokumentarfilme und zwei Spielfilme realisiert.


Filme von Laila Pakalnina (Auswahl)
Picas
2012
Kilnieks 2006
Buss 2004
Martins 2002
Tusya 2000
Ozols 1997
Vela 1991


http://www.adticket.de/Snow-Crazy-2000m%C2%B2-mit-Garten-Racetrack-Superstar-Ghost-Themenschwerpunkt-Exzess/Dortmund-Lichtspiel-und-Kunsttheater-Schauburg-Saal-2/11-04-2013_20-15.html

Laila Pakalnina
Lettland
2012
Dokumentarfilm
2013
Fokus: Exzess