Persian Pickles

USA 2012, Experimentalfilm, 3’ | Regie, Animation, Ton, Produktion, Kontakt Jodie Mack

In den 1960er Jahren waren Paisley-Muster enorm populär. In Persian Pickles legt Jodie Mack nach und montiert die psychedelischen Muster mit hoher Schnitt-Frequenz zu einem tripartigen, visuellen Film-Erlebnis.


Biografie
JODIE MACK ist freie Filmemacherin, Kuratorin und Dozentin am Dartmouth College in Hanover, USA. Ihren Master in Film, Video und Neue Medien erhielt sie 2007 am Art Institute of Chicago. In ihren Arbeiten, die sie auf 16 mm dreht, verbindet sie Techniken der abstrakten Animation mit denen des Films. Jodie Mack ist Media Arts Fellow des Illinois Arts Council und erhielt 2010 einen Helen Hill Award des Orphan Film Symposiums.

 

 

Jodie Mack
USA
2012
Experimentalfilm
2013
Fokus: Exzess