Nashi

Niederlande/Russland 2009, Experimentalfilm, 27’ | Regie, Buch, Schnitt, Ton, Produktion Daya Cahen | Bildgestaltung Danila Cahen, Daya Cahen | Weltvertrieb Eye Film Institute

10.000 Jugendliche bereiten sich im Nashi-Sommerlager auf eine heldenhafte Zukunft vor: Sie sind die zukünftige Elite Russlands: Nachwuchs-Manager und Politiker des Landes im Auftrag der globalen Führungsmacht des 21. Jahrhunderts.

2007 erhielt Daya Cahen die Erlaubnis, das Camp der von Vladimir Putin ins Leben gerufenen Jugendbewegung Nashi (Die Unsrigen) zu filmen. Ihre Eindrücke hielt sie mit zwei Kameras fest und montierte daraus eine Doppelprojektion.


Biografie
DAYA CAHEN lebt und arbeitet als Fotografin und Videokünstlerin in Amsterdam. Sie studierte Fotografie an der dortigen Gerrit Rietveld Academy. Ihre Arbeiten handeln von Propaganda, Indoktrination und den manipulierenden Kräften der Medien. Sie verbinden das politische mit dem alltäglichen und persönlichen Leben, kombinieren Archivmaterial und zeitgenössische Bilder und loten die Grenze aus zwischen Fakt und Fiktion. Cahens Arbeiten werden weltweit gezeigt.


Filme von Daya Cahen
We Lived Our Ordinary Lives
2012
Birth of a Nation 2010

Daya Cahen
Niederlande, Russland
2009
Experimentalfilm
2013
Fokus: Exzess