Weiterbildung

Foto: Silke Weinsheimer

Coming Home

BITTE BEACHTEN SIE AKTUELLE PROGRAMMÄNDERUNGEN: Neuer Workshop: Mindfulness@work

Unsere Welt ist unübersichtlicher geworden. Veränderungen vollziehen sich in rasantem Tempo – was gestern noch Gültigkeit hatte ist heute nicht mehr aktuell. Gerade die Medienwirtschaft ist unbeständig. Um in ihr erfolgreich arbeiten zu können, brauchen wir einen Platz, an dem wir uns sicher fühlen – eine homebase – einen Ort an dem wir auftanken und uns orientieren können. Meditation bietet Wege, um einen solchen Platz in uns selbst zu kultivieren. Verbunden mit dieser inneren Heimat lassen sich Herausforderungen mit mehr Gelassenheit, Zuversicht und Kreativität meistern.
Immer mehr Disziplinen der Wissenschaft forschen auf diesem Gebiet und erkennen den Stellenwert der Achtsamkeitspraxis für unser modernes Leben. So ist Meditation zum Beispiel ein anerkanntes Mittel gegen Burn- und Boreout. Aber nicht nur das Gesundheitswesen, auch Arbeitspsychologen, Unternehmer und Führungskräfte entdecken die Achtsamkeitspraxis als Ressource für Kreativität und Erfolg. Neben IQ und EQ hat inzwischen auch die spirituelle Intelligenz einen Platz in der Liste der wichtigsten Führungskompetenzen gefunden.
Wer meditiert, lernt sich innerlich zu sammeln und bewusst wahrzunehmen. Dadurch werden nicht nur Konzentrationsfähigkeit und Stressresistenz erhöht, sondern auch Mitgefühl, Verantwortungsbewusstsein, ethische Kompetenz und Gestaltungskraft entwickelt. Qualitäten, die für Medienberufe von großer Bedeutung sind. Wir laden Sie ein, bei sich selbst einzukehren und die Kraft der Zentrierung unmittelbar zu erfahren. Die Seminare führen in die Praxis der Achtsamkeit ein und unterstützen Sie dabei, verborgene Ressourcen und eine neue Art der Konfliktlösung für Ihre beruflichen Anliegen zu nutzen.

Sie können die Veranstaltungen einzeln buchen oder die Tage als Festival-Retreat erleben, indem Sie sich tagsüber vom sonst so hektischen Alltag des Netzwerkens, Verhandelns, Diskutierens zurückziehen und meditieren, um abends mit erwachtem Geist und offenem Herzen Filme zu schauen.
Probieren sie es aus und gestalten Sie ihren Besuch auf dem Frauenfilmfestival einmal in voller Achtsamkeit.

Download Anmeldeformular

Download Flyer Weiterbildung 2013