Starlite - 5 Filme von Frances Scholz

Uraufführung der finalen STARLITE-Episode

Iim Rahmen der The Lazy Susan Series hat Cosima von Bonin Künstler und Kulturschaffende aus unterschiedlichen Bereichen eingeladen, an ihrer Ausstellungsreihe teilzuhaben. In manchen Fällen hat sie neue Arbeiten beauftragt und mitproduziert: der amerikanische Science-Fiction-Autor Mark von Schlegell hat eine Fantasy-Geschichte geschrieben – Episodes of Starlite –, die dann von der Künstlerin und Filmemacherin Frances Scholz frei verfilmt wurde. Die Geschichte, wie der Film, sind progressiv entstanden als Episoden anlässlich jeder Station der Lazy Susan Series. Die schräge Geschichte spiegelt sich wieder in einem völlig unorthodoxen Fantasy-Film – Teasers mit einem Blick „hinter die Kulissen“, die Existenz eines mythisch geplanten Films projizierend. An diesem Abend wird die finale Episode des Starlite-Films uraufgeführt und der musikalische Aspekt hervorgehoben durch die Veröffentlichung der von Frances Scholz produzierten CDs.

Anschl. Podiumsdiskussion: Frances Scholz, Mark von Schlegell, Kasper König. Danach Konzert im King Georg.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „KunstBewusst“ der Freunde des Wallraf-Richartz-Museum / Museum Ludwig, in Zusammenarbeit mit dem IFFF Dortmund|Köln, anlässlich der Art Cologne.