Secrets of a Sister

USA 2010/2011, Kurzfilm, Farbe, 6’ | Regie & Buch Anne Siegel | Bildgestaltung Wilfred Galela | Schnitt Veronica Deliz | Ton Daniel Armstrong | Musik Anne Siegel | Darsteller_innen Kenneth Bunch, Sister Viscious Bitch | Produktion HIV Story Project Production | Weltvertrieb Outcast Films

Die selbsternannte Schwester Vicious Power Hungry Bitch vom Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz packt aus.

 

Biografie
ANNE SIEGEL ist eine mit vielen Preisen ausgezeichnete Filmemacherin, TV- und Radio-Journalistin und Autorin, die auch schon für das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund | Köln tätig war. Sie hat als Auslandskorrespondentin in Israel und Palästina gearbeitet und in Island, Dänemark, Großbritannien, den USA und Nordafrika zahlreiche Features produziert. In Deutschland ist sie Co-Produzentin mehrerer Comedy-Shows für das deutsche Fernsehen. Darüber hinaus schrieb und produzierte sie zahlreiche Dokumentarfilme und Video-Installationen, bei denen sie zum Teil auch Regie führte. Anne Siegel ist assoziiertes Mitglied der Writers Guild of America. Sie lebt und arbeitet in San Francisco und Köln.

 

Filme von Anne Siegel
Spurensuche – das Leben des Manfred Köhnlechner 2008 | Reich und Berühmt 2001 | Urgent 2000 | Fabulous Female 2000 | Dülken – Dakota 1999 | Random Kisses 1998

 

Sonntag, 22. April 2012, 14.00 Uhr, Filmforum, Ticket

Anne Siegel
USA
2010, 2011
Kurzfilm
2012
begehrt! - filmlust queer