Hotel Rai

Bulgarien 2010, Documentary, 55' Director Sophia Tzavella | Camera Boris Missirkov, Georgi Bogdanov | Screenplay Sophia Tzavella | Sound Momchil Bozhkov | Producer Martichka Bozhilova, Marc B. Lorber Distributed by Agitprop | Production Company Agitprop Ltd.

Synopsis
Der junge Demir träumt davon zu heiraten. Doch sein Wohnblock im Außenbezirk einer bulgarischen Provinzstadt ist kein Ort für Romantik. 25 Jahre zuvor war der Plattenbau ein sozialistisches Vorzeigeprojekt, in dem Bulgaren und Roma gemeinsam leben sollten: Die Wohnungen hatten Parkettböden, Gegensprechanlagen und eine zentrale Warmwasserversorgung. Die Straßen waren beleuchtet, es gab Parkbänke und Apfelbäume. Irgendjemand hatte den Ort Paradise Hotel getauft – und dieser Name ist hängen geblieben. Alles andere hat sich drastisch verändert. Das Parkett ist weg, das Wasser fließt nicht mehr, und vor dem völlig heruntergekommenen und verdreckten rohbaugleichen Wohnblock türmt sich der Müll, der von den Bewohnern aus den Fenstern geschmissen wird. Trotzdem haben alle 1.500 Bewohner Wünsche, wie der Traum vom verlorenen Paradies aussehen könnte.

Paradise Hotel erzählt, was aus dem einzigen Versuch wurde, die Roma-Bevölkerung in die bulgarische Gesellschaft zu integrieren. Es ist eine Dokumentation über Liebe, Elend, viele Träume, ein bisschen Poesie und eine Roma-Hochzeit mit Bildern, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.

 

Biographie
SOPHIA TZAVELLA ist Fernsehjournalistin, Autorin und Regisseurin und arbeitete fünf Jahre für das Bulgarische Fernsehen. Für das unabhängige bulgarische Politmagazin Panorama schrieb sie zahlreiche investigative Reportagen. Sie ist Autorin eines Buches und mehrerer Dokumentarfilme, darunter NDE und Stories about Death.

Nach dem Film bieten wir eine Diskussion zur Situation in der Dortmunder Nordstadt an mit Kirsten Kordes (KOBER Beratungsstelle für Prostituierte in Dortmund, www.kober-do.de/ ) und Tülin Kabis-Staubach (Planerladen Verein zur Förderung demokratischer Stadtplanung und stadtteilbezogener Gemeinwesenarbeit, www.planerladen.de/ ).

Sophia Tzavella
Bulgarien
2010
Dokumentarfilm
2011
Fokus: Was tun