Je criais contre la vie. Ou pour elle

Frankreich 2009, Animation, 9' Director Vergine Keaton | Screenplay Vergine Keaton | Animation Anna Khmelevskaya | Sound Vale Poher Distributed by Bonobostudio | Production Company 25 Films

Synopsis
Während einer Treibjagd wendet sich eine Herde Hirsche gegen die Hundemeute, die sie verfolgt und die bisher Gejagten werden zu Jägern. Vergine Keaton jagt die Tiere in Je criais contre la vie. Ou pour elle durch Landschaften, die apokalyptisch zerfallen und in anderer Form wieder neu entstehen. Als Grundlage für die Szenerie verwendete sie Bildmotive von Stichen aus dem 19. Jahrhundert.

 

Biographie
VERGINE KEATON studierte Grafik Design und Film und arbeitet als freie Illustratorin und Regisseurin. Sie zeichnet für die Presse, für Musical Produktionen und für das Theater. 2008 war sie an 25 Filmproduktionen beteiligt und drehte mit Je criais contre la vie. Ou pour elle ihren ersten Kurzfilm.

Vergine Keaton
Frankreich
2009
Animationsfilm, Kurzfilm
2011
Fokus: Was tun