Kikkerdril (Frösche & Kröten)

Niederlande 2009, Feature film, 70' Director Simone van Dusseldorp | Screenplay Simone van Dusseldorp, Simone van Dusseldorp | Director of Photography Daniël Bouquet | Editor Wouter Jansen | Sound Kees de Groot, Peter Flamman | Composer Beppe Costa, Johan Hoogeboom, Fay Lovsky, Arend Niks, Willem van Baarsen, Kees van der Vooren, Wart Wamsteker | Actor/Actress Nino den Brave, Whitney Franker, Juul Vrijbag, Geogina Verbaan, Renko Vrijdag | Producer Lemming Film / Bos Bros. Film & TV Productions / KRO

Synopsis
Der kleine Max darf zur Großmuter aufs Land, während der große Bruder zur Mandeloperation ins Krankenhaus muss. Neidisch auf den Jüngeren, behauptet der große Bruder, dass nur Kaulquappen ihm seine bei der Operation verlorene Stimme wiedergeben können. So rennt der kleine Max aus dem Krankenhaus fort, um sich auf die schwierige Suche nach Froschlaich zu begeben.
Wir begleiten Max durch Wiesen und Wälder, über Landstraßen und Bauernhöfe. Er findet eine neue Freundin und gemeinsam begegnen sie verschiedenen wilden und zahmen Tieren, wobei es sehr musikalisch zugeht. Zu guter Letzt entdecken die Kinder sogar den wichtigen Froschlaich: Wird der große Bruder es schlucken, um wieder gesund zu werden?

Ein bunter lustiger Film, der die Natur und Tierwelt den Kindern näher bringt. Überall kriecht und fliegt etwas, da kann man schon mal vom Wege abkommen. Nicht nur nebenbei wird erzählt, wie der Jüngere sich für den Älteren verantwortlich fühlt und einsetzt, wie die Oma den Kindern die Tiermedizin erklärt und dass Mädchen auch tolle Kumpel sein können, trotz deren Lieblingsfarbe Rosa!

Simone van Dusseldorp
Niederlande
2009
Spielfilm
2010
Schulfilm