Mit Pferden kann man nicht ins Kino gehen

Deutschland 2007, Documentary, Short film, 10' Director Anna Wahle | Camera Andreas Köhler | Screenplay Anna Wahle | Producer Anna Wahle Distributed by KurzFilmAgentur Hamburg

Synopsis

Lebensziele und Traumberufe:
Was bedeutet Arbeit in Zukunft? Die Regisseurin fragt die, die in der Zukunft arbeiten werden. Haupt-, Gesamt- und Gymnasialschüler zwischen 12 und 20 erzählen, welcher Beruf sie glücklich machen würde und warum, ob sie eine Familie gründen wollen und weshalb, was ihnen Angst macht und was im Leben für sie wichtig ist. Mit Pferden kann man nicht ins Kino gehen ist im Rahmen eines Wettbewerbes zum Thema Mach doch, was du willst entstanden.

Biographie

Anna Wahle machte von 1997 bis 2002 erste Kurzfilme in Koproduktion mit dem Filmhaus Köln. Anschließend studierte sie Regie an der ifs internationalen filmschule köln. Dem folgte bis 2008 ein Masterstudium an der Zürcher Hochschule der Künste und der École cantonale d'art de Lausanne, das sie mit dem Film Playgirl abschloss. Anna Wahle lebt in Köln und arbeitet als selbständige Filmemacherin mit dem Schwerpunkt künstlerischer Dokumentarfilm.

Filme von Anna Wahle
Zeche is nich – Sieben Blicke auf das Ruhrgebiet 2010
Herr Rücker 2009
Playgirl 2008
Mach doch, was du willst 2007

Anna Wahle
Deutschland
2007
Dokumentarfilm, Kurzfilm
2011
Schulfilm