Jolanta Dylewska gewinnt den "Goldenen Frosch"

Jolanta Dylewska

Die polnische Bildgestalterin Jolanta Dylewska wurde beim Camerimage-Festival mit dem "Goldenen Frosch" für ihre Kameraarbeit in dem Spielfilm "In Darkness" (Regie: Agnieszka Holland) als beste Bildgestalterin ausgezeichnet. Dylewska, eine der international renommiertesten Bildgestalterinnen, war bereits mehrfach Gast des Frauenfilmfestivals und wurde 1995 mit einer Retrospektive gewürdigt. Wir gratulieren!

"In Darkness" kommt im nächsten Jahr in die deutschen Kinos. Er schildert die wahre Begebenheit des Überlebenskampfes einer Gruppe jüdischer Flüchtlinge, die sich 1943 im besetzten polnischen Lvov  monatenlang in der Kanalisation vor den Nazis verstecken konnten.



vorherige News