Preisträgerinnen Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen

(v.l.n.r.) Julia Daschner und Eva Katharina Bühler

Julia Daschner und Eva Katharina Bühler sind die ersten Preisträgerinnen des Internationalen Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln 2012.

Nach einwöchiger Jurysichtung haben die Bildgestalterinnen Sophie Maintigneux, Jana Marsik und Anne Misselwitz ihre Entscheidung im Nationalen Wettbewerb für Nachwuchs-Bildgestalterinnen bekanntgegeben.

Mit dem Preis für die beste Bildgestaltung in einem Spielfilm (dotiert mit 2.500 €) wird Julia Daschner für den Film Bergig ausgezeichnet (Regie: Julia Daschner). Die Auszeichnung im Bereich Dokumentarfilm (dotiert mit 2.500 €) geht an Eva Katharina Bühler für Der weiße Schatz und die Salzarbeiter von Caquena (Regie: Eva Katharina Bühler). Die Preise werden im Rahmen der Preisverleihung beim Festival am 22. April in Köln vergeben. Beide Preisträgerfilme sind im Programm des Festivals zu sehen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Preisträgerinnen und Filmen und zur Jury.



vorherige News