Bewegende Preisverleihung beendet das IFFF Dortmund | Köln 2011

Preisverleihung 2011

Am Sonntagabend ging in Dortmund die feierliche Preisverleihung beim Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln im neuen RWE Forum | Kino im U zu Ende. Insgesamt wurden acht Preisträgerinnen mit Preisgeldern in Höhe von 41.000 Euro und lobenden Erwähnungen ausgezeichnet.

Bürgermeisterin Birgit Jörder, die in diesem Jahr bei der Festival-Eröffnung und bei der Preisverleihung das Publikum begrüßte, betonte wie wichtig das Festival für Dortmund sei, weil es zu den Ereignissen gehöre, bei denen es in der Stadt besonders international zugehe: "Damit lenkt es auch international die Aufmerksamkeit auf Dortmund. Die Stadt Dortmund unterstützt das Festival von Beginn an und verfolgt seine Entwicklung mit großem Interesse. In den vergangenen Jahren haben wir sehr dafür gekämpft, dass der Standort erhalten bleibt, aber das ist ja nun glücklicherweise unbestritten." Birgit Jörder bedankte sich bei der Festivalleitung, dem Festival-Team aber auch bei den Sponsoren, die sich mit ihrer Teilnahme am Internationalen Frauenfilmfestival beteiligt haben. 

Zum Abschluss des spannenden und bewegenden Abends fanden sich auf der Bühne zusammen: Melissa Silverstein (Jury Regiepreis), Dr. Hanns-Ferdinand Müller (RWE Vertrieb AG), Tamara Trampe (Laudatorin für Helga Reidemeister),Gabriele Kroll (Sparkasse Dortmund), Helga Reidemeister (Preisträgerin Dortmunder Dokumentarfilmpreis, gestiftet von der Sparkasse Dortmund), Birgit Jörder (Bürgermeisterin), Athina Rachel Tsangari (Preisträgerin Int. Spielfilmpreis für Regisseurinnen, gestiftet von der RWE Vertrieb AG), Maren Kroymann (Jury Spielfilmpreis), Silke Räbiger (Festivalleitung), Hanne Klaas(Preisträgerin Wettbewerb Bildgestaltung), Eva Maschke (Preisträgerin Wettbwerb Bildgestaltung), Joachim Berndt (trailer Ruhr, Sponsor der Publikumspreises), Dr. Angelica Schwall-Düren (Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien), Mariel AngeleriEnrique Angeleri (Produzent "La mosca en la ceniza", ); Maria Goinda (Preisträgerin lobende Erwähnung Bildgestaltung), Sonja Hofmann (IFFF Dortmund | Köln),Sophie Maintigneux (Jury Bildgestaltung), Daniela Knapp (Jury Bildgestaltung)



vorherige News