Call for Entries Festival 2011

Wir freuen uns auf Ihre Filme!

Das IFFF Dortmund | Köln präsentiert auch im kommenden Jahr ein umfassendes Programm mit rund 100 Filmen von Regisseurinnen aus aller Welt.
Für die Festivalausgabe 2011 vom 12. – 17. April in Dortmund können ab sofort Filme von Frauen für folgende Sektionen eingereicht werden:



Internationaler Spielfilmwettbewerb, dotiert mit 25.000 €
SORRY- Die Einreichfrist ist seit dem 7, Januar abgelaufen!
Es können lange Spielfilme von Regisseurinnen eingereicht werden, die bereits länger im Fach arbeiten (keine Debüts, nur Filme ab der zweiten langen Produktion). Die Filme müssen innerhalb der letzten 24 Monate vor dem Festivaldatum fertig gestellt worden sein.
Einreichfrist: 7. Januar 2011
weitere Infos hier!


Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen

Kategorie Spielfilm: Dotiert mit 5.000 Euro
Kategorie Dokumentarfilm: Dotiert mit 2.500 Euro
Teilnehmen können ausschließlich Nachwuchsbildgestalterinnen, die in Deutschland leben und arbeiten, bzw. ihre Ausbildung in Deutschland abgeschlossen haben.
Einreichfrist: 31. Januar 2011
weitere Infos hier!


Fokus: WAS TUN - Filme zur Situation
SORRY- Die Einreichfrist ist seit dem 30. November abgelaufen!


Eingereicht werden können Filme, die sich mit Themen wie Sinnsuche, Orientierung, Vertrauen, aber auch Widerstand, Rebellion oder Utopie auseinandersetzen.
(Keine Einschränkungen durch den Produktionszeitraum!)
Einreichfrist: 29. November 2010
weitere Infos hier!



Wie Sie Ihren Film einreichen:

Bitte beachten Sie, bevor Sie einen Film einreichen, das entsprechende Reglement:

Reglement Internationaler Spielfilmwettbewerb

Reglement Fokus: WAS TUN - Filme zur Situation

Reglement Nationaler Wettbewerb für Bildgestalterinnen


Einreichformular

Einreichformular Wettbewerb für Bildgestalterinnen


Bitte schicken Sie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einreichformular zusammen mit Ihrer preview-DVD und weiterem Material (siehe check list auf dem Formular) an unser Festivalbüro:

IFFF Dortmund | Köln
c/o Kulturbüro Stadt Dortmund
Küpferstr. 3
44122 Dortmund
T: +49 231 5025162
F: +49 231 5025734
info@frauenfilmfestival.eu





Foto: Ryoko Uyama/Photodisc/Getty Images





vorherige News