Job en de Hollandse Vrijstaat

Niederlande 2009, Experimentalfilm, Dokumentarfilm, 50' | Regie, Buch Rosemarie Blank | Bildgestaltung Rosemarie Blank, Marieken van Verheyen | Ton Rokus Hofstede, Ingrid Willems | Produktion Casa Film | Weltvertrieb Eye Film Institutut Nederland

Synopsis
»Sogar in der ziemlich anarchistischen Welt der Conradstraat hatte Job den Ruf eines komischen Kauzes. Gewiss war er seltsam, aber vor allem war er ein Überlebender, dem dennoch nichts Tragisches anhaftete. Er hatte eine gewisse Unschuld; und aus diesem Grund war er in meinen Augen der authentischste Künstler unter den Bewohnern der Conradstraat. Ich fand ihn so faszinierend, weil er absolut weltfremd war und offenbar weder Ehrgeiz, Erfolg noch Geld für ihn von Bedeutung waren. Job lebte scheinbar außerhalb eines Bewusstseins für Zeit und Raum, und er schien in Steinen oder Holzsplittern etwas zu entdecken, was sonst niemand sehen konnte.«
Rosemarie Blank

1988 traf Rosemarie Blank einen ziemlich exzentrischen Typen namens Job, der in der besetzten Conradstraat in Amsterdam lebte. Mehr als hundert Besetzer wohnten und arbeiteten dort, die meisten von ihnen Künstler. Nachdem die Conradstraat von der Polizei geräumt worden war, verließen die Besetzer die Häuser. Nur Job blieb, als sei nichts passiert. Auch als die Gebäude abgerissen worden waren, überlebte er unter skurrilen Verhältnissen scheinbar ohne Wahrnehmung von Zeit und Raum. Eines Tages ging er und wurde nie wieder gesehen.

 

Biographie
ROSEMARIE BLANK, geboren in Deutschland, studierte an der Hochschule der Bildenden Künste (HDK) Berlin und arbeitete eine Zeit als freie Künstlerin. Seit 1978 lebt sie in Amsterdam und produzierte dort 1980 als Mitglied des Amsterdam Stadsjournaal ihre ersten Filme, publizierte über Filme und arbeitet seitdem als Drehbuchautorin, Regisseurin, Bildgestalterin, Editorin und Produzentin für ihre eigene Produktionsfirma Casa Film. Crossing the Borders wurde 1994 auf dem Nederlands Film Festival in Utrecht mit einem Goldenen Kalb ausgezeichnet.

Filme von Rosemarie Blank
Schattenpaar 2006 | The Comedians 2004 | Almost Real Life 2003 | Now Boarding 2001 | Vaarwel Pavel 1999 | Crossing Borders 1994 | Transit Levantkade 1991 | The Ants 1987 | Devided Earth 1985 | Living with a Rubbish Heap 1982

Rosemarie Blank
Niederlande
2009
Experimentalfilm, Dokumentarfilm
2011
Fokus: Was tun