Dissonance

Belgien 2010, 17' | Regie, Buch Anne Leclercq | Bildgestaltung Raúl Fernandez | Ton Arnaud Riedinger | Musik Pierre Kissling | Produktion Jean-Yves Roubin, Michel Dutry | Verleih Frakas Productions

Synopsis
Sie versucht sich anzupassen, aber sie möchte auch ihre Integrität waren. Eine junge Frau findet sich plötzlich in einem Zeit-Raum-Kontinuum wieder. In dieser beschleunigten Welt ist sie ganz auf sich gestellt und sieht sich mit einer leeren, einwohnerlosen und jeder Anmut beraubten Stadt konfrontiert.

 

Biographie
Anne Leclercq wurde 1975 in Brüssel geboren. Sie studierte Kunst und Film, arbeitete anschließend für das Fernsehen sowie als Schauspielerin und Bühnenbildnerin für das Theater. Sie leitete eine Reihe im Eigenverlag produzierter Filme und Animationen. Vor Dissonance führte sie Regie bei dem Animationsfilm Désanimée.


Filme von Anne Leclercq

Désanimée 2007

Anne Leclercq
Afghanistan
2010
Kurzfilm
2011
Fokus: Was tun