Indianer, Der

Niederlande 2009, Spielfilm, 79' | Regie Ineke Houtman | Bildgestaltung Sander Snoep | Buch Nynke Klompmaker | Ton Simone Glavazi | Darsteller_innen Matthias den Besten, Bastiaan Ragas, Claire Lapadu, Angelique de Bruijne | Produktion, Verleih Bos Bros. Film & TV Productions

Synopsis
»Die meisten Kinder kommen aus dem Bauch der Mutter«, sagt der achtjährige Koos, »ich komme aus einem Flugzeug.« Koos stammt aus Peru und wurde als Baby von seinen niederländischen Eltern adoptiert. Mit denen versteht er sich super, sein Großvater ist immer für ihn da, er wird geliebt und ist mit Isa aus der Nachbarschaft befreundet. Als seine Adoptivmutter schwanger wird, befürchtet er, dass sich die Eltern nun nur noch um ihr »eigenes« Kind kümmern. Koos scheint sowieso ein kleiner Angsthase zu sein, besonders fürchtet er sich vor Wasser! Bis er eines Tages vor dem Supermarkt Illari und seine Großfamilie kennen lernt, die in der Einkaufsstraße peruanische Musik spielt.
Auf einer Insel üben sie indianische Rituale ein und er erfährt, dass er von den mutigen Inkas abstammt! Auch seine Eltern können schließlich Koos' Interesse an allem, was mit der Indio-Kultur zu tun hat, akzeptieren, müssen es nicht mehr als »Indianerquatsch« abtun. Und sie verraten ihm endlich seinen ursprünglichen Namen, der »Wasser«. bedeutet. Koos ist glücklich, dass er eine Kombination aus seinem Indio-Namen Yaku und dem Namen seines niederländischen Vaters Jaap (eigentlich Jacobus, daher auch Koos) trägt.

Einfühlsam, spannend, lebensnah, gewitzt und aus der Perspektive von Koos inszeniert Ineke Houtman die Suche des Adoptivkindes nach seinen Wurzeln und macht in einer einfachen Geschichte deutlich, wie wichtig es ist, seine eigene Identität zu kennen.

 

Biographie
Ineke Houtman, geboren 1956 in Arnhem, studierte zuerst Literaturwissenschaften und wechselte dann an die Filmschule Nederlandse Film en Televisie Academie (NFTVA) in Amsterdam, wo sie sich auf Kamera und Filmregie spezialisierte. Als Regisseurin realisiert sie fast ausschließlich Filme für Fernsehen und Kino mit dem Schwerpunkt Kinderfilme.

Filme von Ineke Houtman (Auswahl)
Mijn Opa de Bankrover 2011 | Het sinterklaasjournaal (TV) 2009 | Sterke verhalen uit zoutvloed (TV) 2008 | Stille Nacht 2004 | Polleke 2003 | Madelief: Krassen in het tafelblad 1998

Ineke Houtman
Niederlande
2009
Spielfilm
2011
Schulfilm