Congratulations Daisy Graham

Kanada 2007, 15' | Regie, Buch Cassandra Nicolaou | Bildgestaltung Daniel Grant | Schnitt Steve Philopson | Ton Derek Oxley, Clive Turner | Musik Evelyne Datl | Darsteller_innen Barbara Gordon, Brenda Bazinet, Michelle Nolden | Produktion Larissa Giroux

Synopsis
Die 70-jährige Daisy hat einen harten Tag. Alle in der Stadt sprechen nur noch über die große Feier, die ihr zu Ehren morgen in der Schule stattfinden soll. Aber Daisy hat Wichtigeres im Kopf als feiern. Ihr geht der Tod im Kopf herum.
Daisy's Arzt hat die Testergebnisse bekommen, und es sind keine guten Nachrichten. Aber Daisy hat keine Angst vor dem Tod. Daisy hat Angst um Emily, ihre Lebensgefährtin seit 40 Jahren. Wie wird Emily, deren bewundernswerter Geist durch Alzheimer zerstört wurde, ohne Daisy zu Recht kommen? Wer wird sich um Emily kümmern?

 

Biographie
Die in Toronto lebende Filmemacherin Cassandra Nicolaou ist Absolventin des "Canadian Film Centre Directors' Lab". Ihre vielfach ausgezeichneten Kurzfilme und ihr erster langer Spielfilm Show Me liefen auf vielen internationalen Festivals und wurden in Nordamerika, Großbritannien und Frankreich im Fernsehen gesendet und auf DVD veröffentlicht. 2006 nahm Cassandra Nicolaou am "Berlinale Talent Campus" teil und wurde mit ihrem Spielfilmprojekt Kisty Kachowsky: Lesbian Nerd für den "Berlinale Talent Project Market" ausgewählt.

Cassandra Nicolaou
Kanada
2007
Kurzfilm
2008
begehrt! - filmlust queer