Uncertainty Principle, The

Australien 2007, Spielfilm, 15' Regie Jacqui Schulz | Buch Greg Waters | Bildgestaltung Anna Howard | Schnitt Milena Romanin | Ton George Turnure, James Andrews | Musik Edward Jay | Cast Anni Finsterer, Jane Harders | Produzentr Jason Harty

Synopsis

Zwei scheinbar gegensätzliche Protagonistinnen treffen im Wartezimmer einer Arztpraxis aufeinander: Nelly, die transsexuelle Besitzerin eines Schönheitssalons und die an Krebs erkrankte Physikerin Elizabeth - und plötzlich geht es um den Sinn des Lebens, um Religion und Wissenschaft, um Erziehung und Tod.

Biographie

JACQUI SCHULZ studierte am "Victorian College of the Arts" in Melbourne. Ihre Kurzfilme wurden auf vielen Festivals in Australien und außerhalb gezeigt. CLUTCH gewann den "Nicholas Baudin Prix" für den besten Kurzfilm beim "Cinema Des Antipodes Festival" in St Tropez. THE MORMON CONQUEST wurde beim "Sydney Mardi Gras Film Festival" als bester Kurzfilm ausgezeichnet.

Jacqui Schulz
Australien
2007
Spielfilm, Kurzfilm
2008
begehrt! - filmlust queer