Boyz like us

Deutschland 2007, 15' | Regie, Buch Rexi Tom Weller | Bildgestaltung Anke Hense | Schnitt Danielle Styron, Martina Pille | Ton Nico Bergmann | Darsteller_innen Lea Lux, Rolf Berg, Lilian Bennet Janus | Produktion, Verleih Kunsthochschule für Medien Köln

Synopsis
Die Soldaten Kramer und Malaki werden von ihrer Einheit in einem idyllischen Schützengraben zurückgelassen und warten dort in aller Ruhe auf den Feind. Doch obwohl kein Feind in Sicht ist, gerät Kramer - trotz Tarnanzug und mustergültig militärischem Verhalten - bombensicher zwischen die Fronten performativer Identität und militäreigener Homophobie und zahlt schließlich seinen Preis im Gender-Trouble.
Rexi Tom Weller bezeichnet Boyz Like Us als queere Militärfilmkritik.

 

Biographie
Rexi Tom Weller, geboren 1974, studierte Sport, Deutsch und Geschichte für das Lehramtz und absolvierte ein Studium im Postgraduiertenstudiengang an der "Kunsthochschule für Medien Köln", Bereich Film/Fernsehen. Rexi Tom Weller ist in der Jugendmedienarbeit tätig, gibt das Drag King Magazin "Die Krone & ich" mit heraus und arbeitet als Autor und Filmemacher.

Rexi Tom Weller
Deutschland
2007
Kurzfilm
2008
begehrt! - filmlust queer