Boat Dreams

Großbritannien 2010, 8' | Regie, Verleih Sasha Andrews | Bildgestaltung Martin Radich | Schnitt Lucas Roche | Musik Grant Bridgeman | Produktion Nicola Clayton

Synopsis
Was passiert, wenn der Traum vom eigenen Boot zum Klotz am Bein wird? Boat Dreams porträtiert drei Bootseigner, deren Do-It-Yourself-Projekte aus dem Ruder laufen: Da sie sich ein funktionstüchtiges Boot nicht leisten können oder wollen, verbringen sie nun ihre Freizeit auf der grünen Wiese auf Schiffen in unterschiedlichen Stadien des Verfalls; vielleicht ein Ort zum Träumen ohne festgestecktes Ziel.

 

Biographie
Sasha Andrews' Themen sind charaktergetriebene Tatsachenberichte, in denen sich insbesondere Subkulturen auf unerwartete Weise zu universellen menschlichen Fragen äußern. So erzählt zum Beispiel Clare's Greenhouse die Geschichte eines Gewächshauses aus recycelten Plastikflaschen und der Stummfilm See Sea vom alljährlichen Christmas Day sea swim am Strand von Brighton. Ihr Dokumentarfilm Sound Waves wurde auf zahlreichen internationalen Film Festivals gezeigt und gewann bei SCinema, dem australischen Science Film Festival den Preis für den besten Kurzfilm.


Filme von Sasha Andrews
Clare's Greenhouse 2009
 See Sea 2009
 Sound Waves 2008
 H2O 2008
 Liveaboard 2007
 The Jimma – Nottingham Link 2007

Sasha Andrews
Großbritannien
2010
Dokumentarfilm, Kurzfilm
2011
Fokus: Was tun