Trannymals Go to Court

USA 2007, 12' | Regie, Buch, Bildgestaltung, Schnitt Dylan Vade, Abe Bernard | Ton Mitch Altman | Musik Don Seaver | Darsteller_innen Dr. Ando, Abe Bernard, Ace Esquire, Heather Fell, Keith Hennessy, Lucy Hosking, Joseph Kramer, Robert Lawrence, Hung Lo, Renata J. Razza, Johnny Seven, Dylan Vade

Synopsis

Da in den meisten Gerichtsfällen, in die Transgender Personen verwickelt sind, ausgiebig über Genitalien diskutiert wird, hielten es Dylan Vade und Abe Bernard für angebracht, die Genitalien selbst zu Wort kommen zu lassen! TRANNYMALS GO TO COURT ist ein Märchen mit einer Besetzung aus acht sprechenden Genitalien, die sich leidenschaftlich für Genderselbstfindung einsetzen und kompromisslosen Transenstolz verbreiten. Trannymals sind freundliche kulleräugige Kreaturen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, das Unsichtbare sichtbar zu machen und Scham in Freude zu verwandeln, mit Ehrfurcht und Respektlosigkeit - bis wir jeden einzelnen Körper respektieren und ehren.

TRANNYMALS GO TO COURT ist die Fortsetzung des Erfolgsfilms TRANNYMAL.

Biographie

DYLAN VADE ist Transgender-Anwalt, Erzieher, Künstler und Mitbegründer des "Transgender Law Center San Francisco".

ABE BERNARD ist ein Transgender-Aktivist, Filmemacher und Fotograf

Dylan Vade, Abe Bernard
2007
USA
Kurzfilm
2008
begehrt! - filmlust queer