Speaking Tree

Indien/Frankreich 2007, Dokumentarfilm, 70' | Regie, Buch Natasha de Betak | Bildgestaltung Emmanuel Bovet | Schnitt Nathalie Hubert, Gordana Othnin-Girard | Ton Harikumar Madhavan Nair, Rémy Steingel | Musik Cyril Morin | Produzentin Camille Rousselet

Synopsis

Rabari bedeutet Außenseiter. Deva ist Hirte und gehört zum Stamm der Rabari, der in Gujarat und Südrajasthan lebt, einer menschenfeindlichen Gegend. Nachdem er sechs Monate in der Wüste verbracht hat, treiben ihn die Einsamkeit, der Anblick einer ausgeweideten Ziege, die schmerzhafte Erfahrung von zu großer Hitze, zu großer Kälte, zu viel Krach und zu viel Stille in den Wahnsinn.
Deva hat Krämpfe und wird gewalttätig. Manchmal beißt er Dorfbewohner. Also bindet Devas Mutter ihn an den einzigen Baum im Dorf - zehn Jahre lang. Er ist dazu verdammt sein Leben in dieser Lage zu fristen. Bis eines Tages ein schweres Erdbeben die Region erschüttert. Die Katastrophe tötet Tausende und macht Millionen obdachlos, aber Deva macht es gesund.
Geheilt ist Deva jedoch zu schwach für die wirkliche Welt, er kommt mit dem realen Leben nicht zurecht. Er steht am Scheideweg zwischen der Welt der normalen Menschen und des Wahnsinns.

Über einen Zeitraum von fünf Jahren begleitete die Filmemacherin Natasha De Betak Deva und erzählt seine außergewöhnliche Geschichte mit großer Leidenschaft.

Biographie

Nach dem Studium an der "Hochschule für Theater, Film und Fernsehen Budapes" und der "Universität New York" begann NATASHA DE BETAK, als Produktions- und Regieassistentin zu arbeiten und machte eigene Kurz- und Experimentalfilme. Ihr Film KAAL gewann den "Preis für den Besten Spielfilm" beim "Internationalen Kurzfilmfestival Tampere" sowie viele andere internationale Preise. Das "Sundance Institute" wählte KAAL unter die zehn besten Filme des Jahres 1996. Natasha De Betaks Dokumentation VAUDEVILLE DU DIABLE wurde von der Kritik gelobt und vom Fernsehsender "France 3" ausgestrahlt. Sie fotografiert und bereitet gerade ihre erste Fotoausstellung und einen Fotoband vor. Außerdem hat sie die Kostüme zu Pan Nalins SAMARA und VALLEY OF FLOWERS entworfen. SPEAKING TREE ist Natasha De Betaks erster abendfüllender Film.

Natasha de Betak
Indien, Frankreich
2007
Dokumentarfilm
2008
Panorama