Was da lebt

Deutschland 2012, Animationsfilm, Farbe, 9’ | Regie, Buch, Bildgestaltung, Animation Kyne Uhlig, Nikolaus Hildebrand | Produktion & Verleih niky-bilder

Was lebt eigentlich alles in einem Haushalt, in dem vier Kinder wohnen? Nicht die Menschen sind zu sehen, sondern ein tagesablauf vom Eigenleben der Dinge: Vom friedlichen Tanz der gegenstände am Morgen bis zum tumultartigen Zusammentreffen aller Kindersachen am Abend.

 

Biografien
KYNE UHLIG studierte von 1991 bis 1998 an der Universität Bonn und schloss als Doktorin der Geographie ab. Nebenbei war sie Schauspielerin und im Bereich Ton und Ausstattung bei verschiedenen Spielfilmprojekten tätig. 2003 absolvierte sie die Fortbildung »Masterschool Dokumentarfilm« an der Filmwerkstatt Münster.
NIKOLAUS HILDEBRAND studierte Architektur an der Fachhochschule Köln. Von 1990 bis 1996 war er für die Trickvorbereitung und -durchführung sowie für die Ausstattung bei Spielfilmprojekten verantwortlich. Nach dem Studium gründeten Uhlig und Hillebrand die Trickfilmwerkstatt niky-bilder. Ihr Filmwerk umfasst die Bereiche Animationsfilm, Kinderfilm, Zeitraffer und Kunstfilme. Eine Spezialisierung im Sachtrickbereich führte sie seit 1996 zu regelmäßigen Auftragsarbeiten für die Sendung mit der Maus. Seit 2004 bieten sie auch Trickfilm-Workshops an. Neben diesen Kinderfilmen arbeiten beide auch frei: 2007 feierte ihr Kurzfilm Grün Premiere auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin.

 

Filme von Kyne Uhlig und Nikolaus Hildebrand
Zukunft 2011 | Stromsparen 2009 | Grün 2006 | Backe Backe Kuchen 2002

 

Mittwoch, 18. April 2012, 9.30 Uhr, Filmforum

Kyne Uhlig, Nikolaus Hildebrand
Deutschland
2002
Animationsfilm, Kurzfilm
2012
Schulfilm